Steinbach: Heister und Herzig verletzt

Abendspiel reißt große Lücken

 

Der TSV Steinbach Haiger bezahlt die starke Leistung beim Abendspiel in Mannheim sehr teuer. Nico Herzig und Florian Heister werden dem Tabellenfünften der Regionalliga Südwest in den nächsten Wochen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen.

 

Bereits in der ersten Hälfte musste Florian Heister ausgewechselt werden. Der pfeilschnelle Außenbahnakteur hatte sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen, die sich nach einer genauen Untersuchung als Riss des Syndesmosebandes herausstellte. Zudem sind zwei Außenbänder ebenfalls gerissen. Somit wird Heister voraussichtlich bis zum Saisonende ausfallen.

 

Kapitän Nico Herzig, der erst für Florian Heister in die Partie gekommen war, musste kurz nach Beginn der zweiten Hälfte wieder ausgewechselt werden. Obwohl sich der Innenverteidiger nach seiner kurzfristigen Einwechslung auch über die Halbzeitpause hinaus aufwärmte, zog er sich anschließend einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird Herzig drei Wochen ausfallen.

 

Zusammen mit den bereits ausgefallenen Dino Bisanovic (Schambein) und Maurice Müller (Sprunggelenksverletzung), muss der TSV Steinbach Haiger vier Akteure für das Spiel am Wochenende gegen die TSG Balingen ersetzen.

Quelle: PM TSV Steinbach Haiger

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here