Pirmasens: Osée wechselt zum SV Meppen!

Yannick Osée, der Innenverteidiger des FKP (22 Ligaeinsätze, 1 Tor), verlässt die Pirmasenser zu neuen Saison! Er wechselt nach Meppen in die 3.Liga. Dies gab der SV Meppen heute Mittag auf ihrer Homepage bekannt.

„Mit Yannick kommt ein außerordentlich talentierter und junger Spieler zu uns, der uns ungemein verstärken wird“, so SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann. Auch Cheftrainer Christian Neidhart zeigte sich sehr zufrieden: „Yannick Osee hat das Potential für diese anspruchsvolle Liga.“ Man habe ganz bewusst einen U23-Spieler auf dieser wichtigen Position gesucht. „Seine Schnelligkeit, die körperlicher Präsenz sowie seine Torgefahr gerade bei Standards sprechen für diesen sehr sympathischen jungen Spieler“, so SVM-Trainer Christian Neidhart.

Yannick Osee freut sich auf den SV Meppen: „Wir haben sehr gute Gespräche geführt. Ich habe mich sofort wohlgefühlt. Ich weiß, wie toll die Stimmung beim SVM insgesamt ist. Die Atmosphäre im Stadion ist fantastisch. Ich möchte mich leidenschaftlich für das Team einbringen und auch als junger Spieler Verantwortung übernehmen.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here