Homburg: U19 Spieler Knichel erhält Profivertrag

Jugendspieler Niklas Knichel erhält einen Profivertrag

Der FC 08 Homburg bindet seinen U19-Spieler Niklas Knichel. Der Nachwuchs-Torhüter erhält einen Profivertrag bis 2021.

Der FC 08 Homburg hat Niklas Knichel, der im Sommer 2015 von der JSG Saarpfalz zu den Grün-Weißen wechselte, mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18-Jährige, der noch ein Jahr bei den A-Junioren in der Regionalliga Südwest spielen kann, rückt ab Sommer in den Kader der 1. Mannschaft und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2021 bei den Grün-Weißen.

„Ich bin verdammt glücklich, dass ich jetzt schon zum Kader der 1. Mannschaft gehöre und mittrainieren kann. Außerdem bin ich unwahrscheinlich gespannt auf das, was in den kommenden zwei Jahren auf mich zukommt.“ Sein U19-Torwarttrainer Mark Redl kennt Knichels Stärken: „Er ist ein ruhiger Typ, der weiß, was er will. Zudem bringt er die notwendigen körperlichen Voraussetzungen mit. Er hat im Training bei der 1. Mannschaft auch schon gezeigt, dass er großes Potenzial hat. Er hat noch Zeit, aber wir trauen ihm viel zu.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here