Saarbrücken: Schorch kommt aus Uerdingen!

Foto: Regionalliga Südwest OnlinePortale

Heute gegen 14 Uhr, gab der 1.FC Saarbrücken den ersten Neuzugang der neuen Saison via Facebook bekannt. Christopher Schorch (30), schließt sich zur neuen Saison dem FCS an.

Willkommen beim 1. FCS! Christopher Schorch wechselt vom KFC Uerdingen an die Saar. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021! 🔵⚫⚽

Gepostet von 1. FC Saarbrücken am Mittwoch, 1. Mai 2019

Der 1,91m große Innenverteidiger, unterschreibt beim FCS bis 2021 und soll bem großen Ziel Aufstieg mithelfen.

Karriere

Christopher Schorch spielte in seiner Karriere bereits bei einigen namenhaften Clubs wie z.B Hertha BSC, Real Madrid oder dem 1.FC Köln. Der gebürtige Hallenser, durfte auch schon sein Debüt bei der Profimannschaft der Königlichen feiern. Kurz danach wurde er durch eine Verletzung zurückgeworfen und wechselte anschließend für eine Million Euro zum 1.FC Köln. Zur Saison 17/18, wechselte er vom FSV Frankfurt zum KFC Uerdingen.

Hier gehts zu seiner Transferhistorie

Ablöse

Ob der 1.FC Saarbrücken eine Ablösesumme für Schorch bezahlt, ist aktuell noch unbekannt. Schorch hatte in Uerdingen noch einen Vertrag bis 2020.

Stimmen

„Mit Christopher bekommen wir einen Spieler, der über jede Menge Erfahrung verfügt und den unbändigen Willen mitbringt erfolgreich zu sein. Er ist ein absoluter Mentalitäts- und Führungsspieler, der eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft einnehmen soll“, so Marcus Mann zu der Verpflichtung der Abwehrkante bei saarnews.

Schorch:

„Ich freue mich auf die Aufgabe beim 1. FC Saarbrücken. Die letzten beiden Jahre hat es leider nicht mit dem erhofften Aufstieg geklappt. Jedoch möchte ich in der neuen Saison mit den Blau-Schwarzen diesen Schritt erreichen und dann auch im neuen Ludwigspark 3. Liga spielen. Davor liegt natürlich noch jede Menge Arbeit, aber dies gehe ich mit vollem Enthusiasmus und Ehrgeiz an“, wie Christopher Schorch seine Ziele bei seinem neuen Verein definiert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here