Frankfurt: Sabah bleibt an Bord


Kapitän bleibt dem FSV erhalten

Alban Sabah verlängert beim FSV Frankfurt

 

 

Der FSV Frankfurt hat den Vertrag mit Kapitän Alban Sabah um zwei Jahre verlängert. Der 26-Jährige war in der abgelaufenen Saison 16x in der Regionalliga Südwest zum Einsatz gekommen, stand davon 15x in der Startelf. Zuletzt hatte er verletzungsbedingt gefehlt.

 

Thomas Brendel, sportlicher Leiter des FSV: „Wir gehen davon aus, dass Alban zur kommenden Vorbereitung wieder voll einsteigen kann. Er ist nicht nur auf sondern auch neben dem Platz eine wichtige Säule unseres Teams, daher sind wir froh, dass wir uns so schnell mit ihm einigen konnten!“

Alban Sabah: „Der FSV ist mittlerweile für mich wie eine Heimat. Ich fühle mich hier pudelwohl und für uns war es klar, dass wir, also meine Familie und ich, gerne hierbleiben möchten!“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here