Walldorf: Außenverteidiger Becker kommt vom FSV Frankfurt

Wie der FC Astoria Walldorf heute mitteilte, wird sich Außenverteidiger Christoph Becker zur neuen Saison dem FCA anschließen.

Der gelernte Rechtsverteidiger kommt vom FSV Frankfurt. Über die Vertragslaufzeit, ist zum jetzigen Zeitpunkt (Mo, 20.Mai, 10:45) noch nichts bekannt.

Zu seinem Wechsel nach Walldorf sagt Becker: „Ich bin sehr glücklich, der Verein hat sich sehr um mich bemüht und die Gespräche mit Roland Dickgießer und Matthias Born waren sehr gut. Außerdem freue ich mich, dass ich neben meinen Lehramtsstudium weiterhin bei so einem gut geführten Verein Regionalliga spielen kann.“

Quelle des Interview: FC Astoria Walldorf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here