Steinbach: Ilhan kommt vom Bahlinger SC

Der TSV Steinbach Haiger arbeitet weiter mit Hochdruck am Spielerkader für die Regionalliga-Saison 2019/20. Mit Serhat Ilhan verpflichtet der Tabellenachte einen schnellen Offensivmann mit viel Entwicklungspotential. Der 22-Jährige stieg gerade erst mit dem Bahlinger SC in die Südwest-Staffel auf, entschied sich dennoch für einen Wechsel an den Haarwasen, wo er einen Einjahresvertrag mit Option unterzeichnet hat.

„Ich habe mich bei den Gesprächen mit Trainer und Geschäftsführer direkt sehr wohl gefühlt. Die Ziele und Visionen des TSV Steinbach Haiger haben mich dabei auch sehr angesprochen. Als ich dann noch gesehen habe, was hier gerade entsteht, da wusste ich, dass ich den Weg zusammen mit dem TSV gehen will“, so Serhat Ilhan.

Beim Meister der Oberliga Baden-Württemberg bestritt Serhat Ilhan 32 der 33 Saisonspiele. Dabei traf der gebürtige Tuttlinger acht Mal und legte seinen Teamkollegen 16 weitere Tore auf. Im Juli 2015 wechselte der Schwabe aus der U19 des 1.FC Heidenheim an den Kaiserstuhl. In der Spielzeit 2015/16 stand Ilhan dem TSV Steinbach Haiger bereits in der Regionalliga Südwest gegenüber und traf beim Rückspiel am Haarwasen zum 1:1-Endstand nach 65 Minuten. In seiner Premierensaison kam der Offensivmann auf fünf Tore und drei Vorlagen in 22 Regionalliga-Partien. Die Klasse konnte der BSC damals nicht halten. In der Folge bestritt der 1,78 Meter-Mann 66 Oberliga-Spiele mit 14 Treffern und 25 Assists am Kaiserstuhl. In der Jugend spielte Serhat Ilhan n für den SC Tuttlingen, SC Zimmern, die U19 des SC Freiburg, mit der er Pokalsieger wurde. 2014 wechselte er dann in die U19 des heutigen Zweitligisten.

„Serhat ist nicht nur ein ehrgeiziger Spieler mit einem riesigen Potenzial durch seine Qualität im Eins-gegen-Eins, sondern auch ein feiner Kerl, der perfekt in unsere neue Mannschaft passt. Er wird hier alles vorfinden, um den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen“, so TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here