Steinbach: Bender kommt aus Hoffenheim

Der nächste Neuzugang des TSV Steinbach Haiger kommt aus der U23 der TSG Hoffenheim. Johannes Bender unterschreibt für zwei Jahre am Haarwasen. Der Mittelfeldakteur kam in der abgelaufenen Regionalliga-Spielzeit zu 22 Pflichtspiel-Einsätzen und erzielte dabei drei Tore.

„Das Gespräch mit Adrian Alipour hat mich überzeugt. Die Art und Weise, wie er spielen möchte, haben mir sehr imponiert. Das hat den Ausschlag für meinen Wechsel zum TSV gegeben“, so Johannes Bender.

Der gebürtige Buchener begann seine Karriere in der Jugend des SV Schefflenz. Über die SpVgg Neckarelz und den SV Sandhausen ging die Reise in die TSG-Akademie. Ab Juli 2013 trug Bender das Trikot der Hoffenheimer. Am 13.05.2017 feierte Bender dann sein Pflichtspiel-Debut in der U23 bei der 0:1-Niederlage gegen Kickers Offenbach. Zudem spielte der Neuzugang des TSV Steinbach Haiger für die Deutsche U15 bis U19-Nationalmannschaft. Zuletzt bestritt der 21-Jährige ein Probetraining und ein Testspiel (3:2-Erfolg beim VfB Auerbach) beim Drittligisten FSV Zwickau, entschied sich nun aber für ein Engagement beim Südwest-Regionalligisten.

TSV-Geschäftsführer Matthias Georg über den Neuzugang: „Johannes Bender bringt ein riesiges Talent mit und wird den Weg nach oben schaffen. Insofern freut es uns ganz besonders, dass er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung beim TSV angehen möchte. Er wird uns im zentralen Mittelfeld enorm verstärken.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here