Gießen: Cecen verlängert beim FCG

Bildquelle: FC Gießen

Zunächst standen die Zeichen auf Abschied, nun konnte der Vertrag mit Timo Cecen doch verlängert werden. Somit konnte ein weiterer wichtiger Baustein für die kommende Regionalligasaison festgemacht werden.

Der zentrale Mittelfeldspieler wechselte zur Saison 2017/18 vom FC Homburg nach Watzenborn. Er gehörte in seiner ersten, sowie in der vergangenen Saison zum Stammpersonal und schaffte es in beiden Saisons, über 20 Scorerpunkte zu erzielen. In unserer Aufstiegssaison erzielte Timo in 30 Spielen 12 Tore selbst und konnte weitere 9 Tore vorbereiten. Auch im Hessenpokal konnte er zweimal als Torschütze glänzen. In insgesamt 65 Spielen für unseren Verein schaffte es Timo auf 29 Tore und 24 Vorlagen. Der gebürtige Marburger hat sich ein weiteres Jahr an den FC Gießen gebunden.

„Ich freue mich sehr, dass wir eine weitere wichtige Stütze aus der Aufstiegssaison ein weiteres Jahr an uns binden konnten. Timo kann durch seine Technik und seinen Antritt viele 1 gegen1 Situationen lösen und macht uns dadurch in der offensive sehr variabel “, kommentiert Cheftrainer Daniyel Cimen die Vertragsverlängerung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here