Bahlinger SC legt Protest ein

Bahlinger SC legt Protest ein

 

Der Bahlinger SC hat bei der Regionalliga Südwest GbR Einspruch gegen die Wertung des Regionalliga-Spiels vom vergangenen Samstag eingelegt. Die Partie hatte der FSV mit 2:0 gewonnen.

 

Nach Ansicht des BSC hat der FSV Frankfurtdabei gegen den § 12a) Nr 4.1 der Spielordnung der Regionalliga Südwest verstoßen.

Dahinter verbirgt sich, dass sich bei jedem Punktspiel eines Teams in der Regionalliga Südwest vier deutsche U23-Akteure im Kader befinden müssen. Einer der vier im Spielberichtsbogen aufgeführten Akteure des FSV war nach Ansicht des Bahlinger SC am Samstag aber gar nicht vor Ort.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here