Koblenz: Muharemi kommt vom Stadtrivalen

Ein Wirbelwind für Rot-Weiß Koblenz

Alen Muharemi ist gerade einmal 19 Jahre alt und hat in seiner Vita schon einige beachtliche Stationen stehen. B-Jugend-Bundesliga beim 1. FC Köln, A-Jugend-Bundesliga im Trikot der Geißböcke und von Fortuna Düsseldorf, zudem ehemaliger kosovarischer U19-Nationalspieler – das zeigt, dass der 1,73 Meter groß Offensivwirbelwind einiges drauf hat. Auch in seinem Premierenjahr bei den Senioren überzeugte der Blondschopf mit acht Toren in 22 Oberliga-Einsätzen für TuS Koblenz. Auf die Qualitäten des talentierten Nachwuchsmanns kann sich nun Neu-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz freuen, zu dem Muharemi zur Saison 2019/20 wechselt. „Er ist ein junger, unbekümmerter Spieler, der vor allem in der Offensive viel Schwung ins Spiel bringen kann“, freut sich Christian Noll, der Sportliche Leiter der Rot-Weißen, auf den vierten Neuzugang nach Moritz Hannappel, Dominik Ahlbach und Justin Klein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here